Shopware 5.5. jetzt verfügbar

Heute, am 16.08.2018 hat Shopware das lang erwartete neue Release 5.5. veröffentlicht. Ein Release im Zeichen des Fortschritts, für ein noch intelligenteres Verkaufen. Mit diesen Slogan wirbt Shopware für seine neue Version.
Was hat sich nun wirklich verändert oder verbessert?

Wissen
Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz gibt es nun intelligente Statistiken, die einem helfen, die eigenen Umsatzzahlen, Zugriffsstatistiken und Conversion-Rates mit denen der Konkurrenz zu vergleichen. Hier kann jeder Onlineshopbetreiber erfahren, dass in seiner Branche täglich im Schnitt 220 Bestellungen zu einem Bestellwert von 22 EUR gemacht werden. Und dass die meisten Bestellungen in der Branche zwischen 18 und 20 Uhr getätigt werden. Interessant und hilfreich, um den eigenen Shop weiterzuentwickeln. In Zeiten der Der DSGVO wäre es noch interessant, woher diese Zahlen kommen. Das konnte ich auf die schnelle noch nicht ermitteln.

Offenheit
Für uns als Entwickler eine gute Information, dass zukünftig IonCube auch für Community Erweiterungen nicht mehr benötigt wird. Damit geht Shopware endlich konsequent den Weg hin zur Open Source mit seinen zahlreichen Vorteilen im Vergleich zu verschlüsselter Technologie.

Internationalisierung
Es gibt zahlreiche Verbesserungen für die Shopbetreiber, die im fremdsprachigen Ausland tätig sind. Shopseiten lassen sich einfacher übersetzten und auch Formulare sind einfacher zu handeln. Auch für die bekannten Probleme mit den Steuersätzen gibt es nun einfache Lösungen. Das ist eine gute Lösung in Shopware 5.5.

Warenwirtschaft
Die in Shopware integrierte Warenwirtschaft Shopware ERP- powered by Pickware erhält neue Funktionen. Neue Erweiterungen erleichtern in der Versandabteilung oder am POS die Arbeit für den Mitarbeiter. Hier möchte ich nur den individualisierten Etikettendruck, manuelle Picklisten oder das Retourenmanagement nennen.

Dies waren nur einige wenige Punkte, die die neue Shopware Version lohnenswert machen. Und es soll sich auch die Performance des Shops gesteigert haben. Warten wir ab und lassen uns positiv überraschen
Wer Interesse hat, meldet sich bei uns für ein kurzfristige Update auf Shopware 5.5.